Abo
  • Services:

Ziff-Davis und Spikes Cavell vereinen Datenbanken

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Vereinigung der Datenbanken von Ziff-Davis und Spikes Cavell & Co. Ltd. soll die umfassenste Marketing-Datenbank in Europa entstehen. Man will damit IT und Telekommunikationshändlern einen bisher beispiellosen Überblick zu Technologie-Trends in den wichtigsten europäischen Märken ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt

Bob Brown, President of ZD Market Intelligence : "This combination is ideal. We will be able to enhance the CI Technology database of 100,000 globally linked sites, 200,000 U.S. business sites, and 300,000 worldwide mid-sized business sites with Spikes Cavell's 23,000 sites in the UK, France, Germany, the Netherlands, Italy, Spain and Sweden. And Spikes Cavell's powerful View 2 application software will allow our clients to perform their market analysis, direct marketing, and sales support right from their own network."

Bruno Lackme, Managing Director von ZD Market Intelligence Europe, fügt hinzu:
"Adding the industry knowledge, marketing expertise, and practical experience of Luke Spikes and his key people will also strengthen our management team. This will benefit our globally thinking customers by providing them with project managers, analysts and customer support teams who really know their stuff as well as equipping them with more research and database resources."

Die Datenbank View 2 von Spikes Cavell enthält detaillierte und aktuelle Informationen über die Verwendung von Telekommunikations- und Informationstechnologie in europäischen Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern. In der Datenbank werden in einem 120-Tage-Zyklus die verwendeten Desktops, LANs, Internet/Intranet, Telekommunikationseinrichtungen (incl. Mobil), Hardware, Non-PCs, System Software (incl. Entwicklungs-Tools) sowie IT und Telekommunikations-Services erfaßt.
Die View 2 Software erleichtert die Erstellung von Profilen, Charts, Graphiken, Tabellen und Listen aus dem Datenbestand.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 1,79€ (von den Entwicklern von Detroit Become Human und Heavy Rain)
  2. 167,99€

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
      PGP/SMIME
      Die wichtigsten Fakten zu Efail

      Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
      Eine Analyse von Hanno Böck

      1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

        •  /