Abo
  • Services:

144 MByte Diskettenlaufwerk von Caleb

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem 144 MByte an Daten fassenden UHD144 Diskettenlaufwerk versucht sich nun auch der amerikanische Hersteller Caleb Technologies daran, den längst museumsreifen 1,44 MByte Diskettenlaufwerken einen würdigen Nachfolger zu bescheren. Nachdem Imations 120 MByte SuperDisk-Laufwerk sich schon von Anfang an durch die langsame Datenübertragung disqualifiziert hatte und von Sony's angekündigtem HiFD 200 MByte Diskettenlaufwerk noch nichts zu sehen ist, könnte es nun Caleb schaffen, mit dem UHD144 einen neuen Standard zu schaffen:
Das interne UHD144 baut auf der IDE/ATAPI Schnittstelle auf und wird als bootfähiges Laufwerk angesprochen. Externe Laufwerke werden an die parallele Schnittstelle oder einen PC Card Steckplatz angechlossen. Mit einer Datenübertragungsrate von 0.76MByte/Sekunde und 35 ms Zugriffszeit sind sie in ihrer Leistung mit Iomegas Zip-Drives zu vergleichen.
Gegen Ende des Jahres sollen die Laufwerke laut Caleb für unter 100 US-Dollar (ca. DM 180) zu kaufen sein. Die Medien werden von TDK hergestellt und sollen nicht mehr als $10 pro Stück kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
NUC7 (June Canyon) im Test: Intels Atom-Mini ist großartig
NUC7 (June Canyon) im Test
Intels Atom-Mini ist großartig

Der aktuelle NUC7 alias June Canyon ist einer der bisher besten Mini-PCs von Intel: Er hat genügend Leistung für alltägliche Aufgaben sowie Video-Inhalte, bleibt schön leise und kostet überdies deutlich weniger als 200 Euro.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Bean Canyon und Crimson Canyon Intels NUCs haben 10-nm-Chip und AMD-Grafik
  2. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  3. NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /