Abo
  • Services:
Anzeige

Neuigkeiten von Matrox

Anzeige

Mit gleich zwei Nachrichten macht Grafikkarten Hersteller Matrox auf sich aufmerksam:
Matrox bietet als erster Hersteller eine günstige Multi-Monitor Lösung für Windows 98 auf Basis einer einzigen Productiva G100-Karte an. Vor allem Datenbank-, Finanz- und CAD-Anwendungen sollen davon profitieren.
Matrox bietet dabei verschiedene Versionen an: Entweder mit zwei oder vier MGA-G100 Chips bestückte Produktiva-Karten bieten eine Ausgabe auf zwei bzw. vier Monitoren an. Zusätzliche Upgrademöglichkeiten erlauben Video-Input und -Editing (Rainbowrunner), Hardware DVD- Playback oder rein digitalen LCD-Support bzw. TV-Funktionalität. Die Grafikkarten der Produktiva G100 Multi-Monitor Serie sollen im 3. Quartal 98 erscheinen, genaue Preise sind noch nicht bekannt.
Die Matrox Millennium G200, die schon im letzten Monat angekündigt wurde, soll nun ca. 20 US-Dollar weniger kosten als ursprünglich geplant. Die Grafikkarte ist von Hause aus mit 8 MByte SGRAM bestückt und kostet $149 (ca. DM 270,-). Inklusive Update auf 16 MByte kostet die Millennium G200 $228 (ca. DM 410,-). Die neue Millennium soll hervoragende 2D- und 3D-Leistung bieten und sowohl für professionelle CAD- und Video-Anwendungen als auch für leistungshungrige Spiele geeignet sein. Sie kommt zeitgleich mit der "kleinen Schwester" Mystique G200 gegen Ende Juli heraus.
Matrox plant, zusätzlich noch eine spezielle Version mit 350 MHz RAMDAC unter dem Titel Millennium G200 SE herauszubringen. Preis und Lieferdatum sind hier aber noch nicht bekannt.
Die Preissenkung sind in erster Linie auf die starke Konkurrenz zurückzuführen: leistungsfähige Grafikkarten mit NVIDIAs RIVA oder Intels I740 Chip sind teilweise schon für unter $100 zu haben. Kein leichter Stand für Hersteller, die jetzt mit neuen Grafikkarten auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. bibliotheca Germany GmbH, Reutlingen, Berlin
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       

  1. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  2. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  3. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  4. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  5. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  6. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  7. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  8. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  9. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  10. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Re: Folgen der Ignoranz

    PiranhA | 13:42

  2. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    tingelchen | 13:42

  3. Re: Vergleich zum Aldi Convertible

    LH | 13:40

  4. Re: Warum?

    daTNT84 | 13:39

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    Dwalinn | 13:36


  1. 14:00

  2. 13:40

  3. 13:26

  4. 12:49

  5. 12:36

  6. 12:08

  7. 11:30

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel