Abo
  • Services:

SETI@Home - Auf der Suche nach Außerirdischen

Artikel veröffentlicht am ,

Gerade wissenschaftliche Projekte versuchen immer wieder, zumeist mit Erfolg, die Internetgemeinde zu mobilisieren und so die ungeheuren Rechenkapazitäten der User auszunutzen.
Das Projekt SETI@Home will auf diese Weise nach außerirdischem Leben suchen, mit einer Methodik die vor allen mit dem Kinofilm "Contact" (mit Jodie Foster) bekannt wurde. Mit Hilfe des größten Radioteleskops der Welt, dem Arecibo Radio Teleskop in Puerto Rico, will man mehr als 4 Mio. Frequenzkombinationen absuchen, um so Spuren von Leben zu finden. SETI@Home arbeitet dabei eng mit dem Projekt SERENDIP zusammen, das in der UC Berkeley beheimatet ist und über eine dauerhafte Verbindung zum Arecibo Radio Teleskop verfügt.
Interessierte können sich zunächst in einer Mailingliste eintragen, eine erste eher spartanische Version der Software soll noch in diesem Sommer erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 12,99€
  2. 14,99€
  3. (-78%) 7,99€
  4. (-80%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo)

Der adaptive Controller von Microsoft hilft Menschen mit Behinderung beim Spielen.

Xbox Adaptive Controller (Herstellervideo) Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
    Datenschutz-Grundverordnung
    Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
    2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
    3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

      •  /