Abo
  • Services:
Anzeige

W3C: Aufschwung beim Online-Shopping

Anzeige

Im Rahmen der w3c Umfrage, mittlerweile nach Angaben der Online-Marktforscher Fittkau & Maaß die größte Onlineumfrage der Welt, kam heraus, daß sich Online-Shops bald auf deutlich mehr Kunden freuen können.
Laut der jüngsten Umfrage wollen 37 Prozent der deutschsprachigen Online-Nutzer innerhalb des kommenden halben Jahres "bestimmt" über das Netz einkaufen. Im letzten Herbst waren es noch 28 Prozent.
Insbesondere die 30-50 jährigen hätten Interesse am Onlineshopping. Wichtig ist ihnen eine hohe Datensicherheit beim Einkaufen und Bezahlen.
Auch die Alterstruktur der Online-Nutzer ändert sich: So ist das durchschnittliche Alter mittlerweile auf 35,5 Jahre angestiegen; bei der W3B-Herbst-Umfrage lag es noch bei 33 Jahren. Auch der prozentuale Anteil der internet-nutzenden Frauen steigt nun etwas schneller an; er liegt heute bei 15,5%.
Dagegen konsolidiert sich langsam die prozentuale Verteilung innerhalb der Berufsgruppen der deutschsprachigen Internet-Nutzer. Sank zwischen Herbst 1995 und Herbst 1997 der Anteil der Studenten beispielsweise rapide von 48,2% auf 17,4% ab, so hat er sich bei der aktuellen Frühjahrs-Umfrage bei 17,0% eingependelt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. AKKA Germany, München, Ingolstadt, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  2. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  3. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  4. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  5. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  6. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  7. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  8. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  9. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  10. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Optische Erkennung ist sowieso Schwachsinn

    nicoledos | 14:48

  2. Re: Wir schreiben 2018, nicht mehr 2017. Kein...

    Cypher | 14:44

  3. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Squirrelchen | 14:41

  4. Re: Bald kommt UHD+

    elcaron | 14:41

  5. Re: Plausibilitätscheck

    lennartc | 14:40


  1. 14:13

  2. 13:55

  3. 13:12

  4. 12:56

  5. 12:25

  6. 12:03

  7. 11:07

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel