Abo
  • Services:

Neues von Genius in Sachen ISDN und Sound

Artikel veröffentlicht am ,

Vom Hersteller Genius , vielen eher bekannt, wenn es um Eingabegeräte geht, hat zwei neue Produkte angekündigt:

Stellenmarkt
  1. Hohenstein, Bönnigheim
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt

Die Genius SoundMaker 64 ist Genius erste Soundkarte für den PCI-Bus. Sie besitzt einen 32-stimmigen Wavetable Synthesizer der, ähnlich wie die Soundblaster AWE64 von Creative Labs, per Software auf insgesamt 64 Stimmen kommt. Dank des Aureal AU8820 Chipsatzes unterstützt die SoundMaker 64 A3D und DirectSound3D. DirectMusic mit DLS Acceleration (Soundfonts bzw. "Patchcaching") wird ebenfalls unterstützt, Treiber für Windows 95/98/NT und DOS liegen bei. Die SoundMaker 64 soll in Kürze im Handel erhältlich sein, der Preis ist uns leider nicht bekannt, dürfte aber weit unter DM 200,- liegen.

Das zweite neue Produkt ist die Genius SpeedSurfer ISDN-Karte. Sie bietet die übliche 128 Kbps Kanalbündlung, unterstützt die wichtigsten Übertragungsprotokolle und wird mit dem Softwarepaket RVS-COM sowie Treibern für Windows 95 und NT 4.0 ausgeliefert. Treiber für Windows 98 sollen in Vorbereitung sein. Der empfohlene Verkaufspreis der SpeedSurfer liegt bei DM 129,- inkl. MWSt. recht günstig.
Ob es Genius schaffen wird, im hart umkämpften und von AVM und Teles dominierten ISDN-Markt ein neues Produkt zu etablieren, bleibt jedoch abzuwarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /