Neues von Genius in Sachen ISDN und Sound

Artikel veröffentlicht am ,

Vom Hersteller Genius , vielen eher bekannt, wenn es um Eingabegeräte geht, hat zwei neue Produkte angekündigt:

Stellenmarkt
  1. IT-Engineer (m/w/d) Citrix & Microsoft
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. IT-Mitarbeiter Infrastruktur (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Pforzheim, Müllheim, Dachau, Wiesbaden
Detailsuche

Die Genius SoundMaker 64 ist Genius erste Soundkarte für den PCI-Bus. Sie besitzt einen 32-stimmigen Wavetable Synthesizer der, ähnlich wie die Soundblaster AWE64 von Creative Labs, per Software auf insgesamt 64 Stimmen kommt. Dank des Aureal AU8820 Chipsatzes unterstützt die SoundMaker 64 A3D und DirectSound3D. DirectMusic mit DLS Acceleration (Soundfonts bzw. "Patchcaching") wird ebenfalls unterstützt, Treiber für Windows 95/98/NT und DOS liegen bei. Die SoundMaker 64 soll in Kürze im Handel erhältlich sein, der Preis ist uns leider nicht bekannt, dürfte aber weit unter DM 200,- liegen.

Das zweite neue Produkt ist die Genius SpeedSurfer ISDN-Karte. Sie bietet die übliche 128 Kbps Kanalbündlung, unterstützt die wichtigsten Übertragungsprotokolle und wird mit dem Softwarepaket RVS-COM sowie Treibern für Windows 95 und NT 4.0 ausgeliefert. Treiber für Windows 98 sollen in Vorbereitung sein. Der empfohlene Verkaufspreis der SpeedSurfer liegt bei DM 129,- inkl. MWSt. recht günstig.
Ob es Genius schaffen wird, im hart umkämpften und von AVM und Teles dominierten ISDN-Markt ein neues Produkt zu etablieren, bleibt jedoch abzuwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
Artikel
  1. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

  2. PC-Version: Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz
    PC-Version
    Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz

    Das müsste Platz drei der Platzverwender sein: Das für Ende Oktober 2021 angekündigte Guardians of the Galaxy ist datenhungrig.

  3. Transatel: Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen
    Transatel
    Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen

    Telefónica darf einen Mobilfunkprovider (MVNO) aus Frankreich nicht behindern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /