Abo
  • Services:
Anzeige

Studie warnt vor Euro-Fehlern

Anzeige

Haufenweise Fehler bei der Umrechnung zwischen dem Euro, der Deutschen Mark und allen anderen europäischen Währungen sagt die Marktforschungs- und Beratungsgesellschaft Giga Information Group Inc. (Cambridge, Massachusetts/ USA) voraus.
Die Auguren haben nämlich herausgefunden, daß die meisten heutigen Tabellenkalkulationsprogramme in vielen Fällen Fehler bei der Euro-Berechnung aufweisen. Schlimmer noch: Die Falschberechnungen treten vornehmlich bei großen Summen auf, so daß die Auswirkungen besonders gravierend sind, heißt es in der Giga-Analyse "Spreadsheets and Euro Conversion Rules Compliance: Beware!".
Zwar lassen sich die korrekten Formeln in die Kalkulationsprogramme eingeben, so daß sie den offiziellen Regeln der Euro-Umrechnung genügen, räumt Giga ein. Das Ergebnis ist aber dennoch nicht in allen Fällen richtig, behaupten die Marktforscher.
Fehler treten regelmäßig bei der Umrechmumg zwischen zwei europäischen Währungen über den Euro als Zwischenwährung auf. Giga gibt ein Beispiel: Die Summe 123456789123 wird korrekt in Euro mit drei Dezimalstellen umgerechnet, wenn es sich dabei um italienische Lira handelt. Liegt dieselbe Zahl jedoch als irische Pfund vor, wird die Euro-Summe nur mit zwei Nachkommastellen ausgerechnet - was einen klaren Verstoß gegen die von der EU zugelassenen Konvertierungsregeln darstellt.
Unternehmen umd Verbraucher sollten nicht "blind den Versicherungen der Softwarehersteller glauben, daß die Programme 'eurofähig' sind", rät Giga-Analystin Martha Bennett.
Die "Euro-ready"-Plakette bedeute häufig nicht mehr, als daß die Software den von der Europäischen Kommission vorgeschriebenen Minimalanforderungen genüge. Diese seien aber in der Praxis oft nicht ausreichend, erläutert Bennett das Problemfeld.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. greybee GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  2. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge

  3. MacOS High Sierra

    MacOS-Keychain kann per App ausgelesen werden

  4. Sendersuchlauf

    Unitymedia erstattet Kunden die Kosten für Fernsehtechniker

  5. Spielebranche

    US-Synchronsprecher bekommen mehr Geld und Transparenz

  6. Ignite 2017

    Microsoft 365 kommt auch für Schüler und Fabrikarbeiter

  7. Lego Boost im Test

    Jede Menge Bastelspaß für eine kleine Zielgruppe

  8. Platooning

    Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

  9. Suchmaschine

    Apple stellt Siri auf Google um

  10. Gruppenchat

    Skype for Business wird durch Microsoft Teams ersetzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Neue Bewertungen entfernen

    Zuryan | 11:46

  2. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    My1 | 11:45

  3. Tropfen auf den heissen Stein

    pumok | 11:45

  4. Aus dem Video: "Ein Telefonbuch gibt es nicht..."

    jayjay | 11:44

  5. Kuriosum AMD Threadripper..

    Andreas2k | 11:40


  1. 11:43

  2. 11:28

  3. 11:00

  4. 10:45

  5. 10:39

  6. 10:30

  7. 09:44

  8. 09:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel