Abo
  • Services:
Anzeige

Kooperation zwischen Fireball und Libri

Anzeige

Das grobe Prinzip hat man sich wohl bei Amazon abgeschaut, aber ein bißchen was eigenes hat die Koopereation zwischen dem Buchgrossisten Libri und der Suchmaschine Fireball von Gruner + Jahr. Libri plaziert einen Related-Book-Button unter die Suchergebnisse von Fireball. Der Benutzer kann von dort aus direkt unter diesem Begriff bei Libri geführte Bücher online bestellen.
Libri führt mehr als eine Million Titel in seinen Katalog, der seit der Frankfurter Buchmesse auch online erreichbar ist. Die Lieferung und Bezahlung erfolgt dabei über einen der mehr als 200 lokalen Buchhandelspartner von Libri.

Die Kooperation einer der größten deutschen Suchmaschinen (ca. 3,6 Mio Visits im April 98) mit Libri stellt, laut Stan Sugarman, Leiter der EMS-Vermarktung, ein konsequente Weiterentwicklung von Fireball dar, das neben der reinen Suchfunktion seit geraumer Zeit auch mit seinen Guides und der Rubrik "Täglich frisch" inzwischen auch redaktionellen Content anbietet. Aus Sicht Oliver Sinner, Geschäftsführer von sinner + schrader und verantwortlich für die Konzeption und Vermarktung des Online-Auftrittes von Libri, stellt Fireball eine Plattform mit einem attraktiven Zielgruppen-Potential und einer große Reichweite dar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 24,04€

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  2. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  3. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  4. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  5. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  6. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  7. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  8. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  9. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  10. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Strafbar

    Phantomal | 16:55

  2. Re: Höheneinheiten

    robinx999 | 16:54

  3. Re: 29 Cent/KWh in De, 16 in Frankreich, 9 in...

    ipodtouch | 16:53

  4. Re: SFTP ist kein FTP

    istalix | 16:52

  5. Re: 3D Touch - Multitasking

    nightmar17 | 16:51


  1. 16:47

  2. 16:32

  3. 16:22

  4. 16:16

  5. 14:28

  6. 13:55

  7. 13:40

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel