Abo
  • Services:

Neue USB-Digitalkamera von Sharp

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sharp Microelectronics Division präsentiert jetzt die digitale Videokamera YH9U50 mit USB-Schnittstelle, die eine Vielzahl von Videoanwendungen am Desktop- wie auch am Notebook-PC ermöglicht.
Im Gegensatz zu analogen Kameras erfordert die USB-Lösung keine zusätzlichen Hardware-Komponenten, wie zum Beispiel Framegrubber- Karten, sondern kann per Plug&Play in Betrieb genommen werden.
Die Kamera hat ein 1/4 91 x 91 Square-Pixel CCD-Element von Sharp mit 220.000 Bildpunkten. Es erreicht beim Videoconferencing im CIF- (352x288) oder QCIF-Format eine Bildfrequenz von 15 Bildern pro Sekunde. Im Foto-Modus erzeugt die Kamera Bilder mit einer maximalen Pixel-Auflösung von 582 x 362.
Marktanalysen gehen davon aus, daß 1998 über 70 Millionen PC mit der USB-Schnittstelle ausgeliefert werden, davon allein 1,75 Millionen in Deutschland (Dataquest).
Sharp wird die YH9U50 als OEM-Produkt sowohl mit als auch ohne Gehäuse auf den Markt bringen. Zum Lieferumfang gehören außerdem die Treibersoftware für Windows 98 sowie das Kontrollprogramm Vidcam 32.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 116,75€ + Versand
  2. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  3. 39,99€ statt 59,99€
  4. bei Caseking kaufen

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /