Abo
  • Services:

Der Ortstarif für das Handy kommt

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mobilfunktanbieter T-D1 (Telekom) bietet als erster deutscher Netzbetreiber den Ortstarif für das Handy an. Damit kann der Kunde ab dem 31. August alle mobilen Inlandsgespräche zu Festnetzanschlüssen mit einer von ihm festgelegten Ortsvorwahl zu günstigeren Konditionen führen. Für D1-Kunden sinken mit dem neuen Tarif Handy-Ortsgespräche zur Hauptzeit auf 68 Pfennige pro Minute; im Geschäftskundentarif "Telly local plus" beträgt der Minutenpreis in der Nebenzeit 39 Pfennige.
Weiterhin werden dabei alle Telefonate im 10-Sekunden-Takt abgerechnet.
"Mit der Einführung der Ortstarife für das Handy werden wir nicht nur den Mobilfunkmarkt zum Massenmarkt machen, sondern gleichzeitig unsere Marktposition ausbauen und einen wesentlichen Schritt zurück zur Marktführerschaft tun", sagte T-Mobil-Chef Kai-Uwe Ricke am Montag in Bonn und spielt dabei auf den Konkurrenten D2 an, der wesentlich mehr Kunden als D1 hat. Kunden, die jetzt einen Telly Eco- oder ProTel Eco-Vertrag abschließen, können auf Wunsch ab 31. August kostenlos in den entsprechenden Ortsgespräche-Tarif wechseln. Alle anderen T-D1-Kunden können dann einen Vertrag mit Ortstarif-Komponente abschließen. Dazu brauchen sie bloß den Sprachserver anrufen und ihre jeweilige Ortsvorwahl eingeben. Jede weitere Änderung der Ortsvorwahl ist zum Preis von 11,50 Mark möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  2. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  3. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /