Abo
  • Services:

Win98 ist da, und nun?

Artikel veröffentlicht am ,

Am vergangenen Donnerstag wurden noch die Läden in den USA gestürmt, ganz offensichtlich weniger aufgrund des Erscheinens von Windows 98 sondern vielmehr wegen der extrem günstigen Angebote, in deren Genuß Kunden mit genügend Losglück kamen. Sie hatten die Möglichkeit einen kompletten Win98 Rechner für nur 98 US-Dollar zu erwerben - wem das nicht reichte, der konnte zusätzliche 98 Cent (! ) für einen Drucker investieren.

Stellenmarkt
  1. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Hierzulande hielt sich mangels solcher Angebote die Euphorie in engen Grenzen, was sich auch im Verkaufspreis von Windows98 widerspiegelt, statt für 199,- DM kann man vielerorts die Update-Version schon für 169,- DM erwerben.

Noch am Donnerstag prognostizierte Richard Roy, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland , allen Unkenrufen zum Trotz, Windows 98, dem "evolutionären Nachfolger von Windows95", eine Update-Rate über 10% der installierten Basis im ersten Jahr. Das würde für Windows 98 einen größeren Erfolg bedeuten als ihn einst Windows95 hatte.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (Prime Video)
  3. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /