• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiltelefonhersteller lehnen Windows CE ab

Artikel veröffentlicht am ,

Die drei größten Mobiltelefonhersteller Nokia , Ericsson und Motorola haben sich geschlossen gegen Microsofts Windows CE als Betriebssystem für ihre zukünftigen Mobiltelefone ausgesprochen.
Nokia und Ericsson werden das Betriebssystem EPOC, eine Entwicklung der britischen Firma Psion PLC, verwenden. EPOC wird derzeit in den Psion Organizern eingesetzt und erfreut sich großer Beliebtheit. Es unterstützt neben Java auch das Wireless Application Protocoll und Bluetooth, eine Spezifikation zur drahtlosen Kommunikation mit PCs und anderen Geräten.
Um das Betriebssystem weiterzuentwickeln und an Mobiltelefone anzupassen, gründeten Ericsson, Nokia und Psion ein Joint Venture unter dem Firmennamen Symbian .
Man will anscheinend lieber ein schlankeres Betriebssystem unterstützen, auf dessen Entwicklung man direkten Einfluß haben kann, anstatt sich Microsoft auszuliefern. Den Besitzern zukünftiger Handys winkt also eine hoffentlich Absturz-freie Zeit...

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Release: 17. Juli)
  2. (u. a. Deals des Tages: HP 24oh, 24 Zoll LED Full-HD für 95,84€, Acer P6200 Beamer DLP XGA für...
  3. 699€
  4. (u. a. Samsung TU7079 55 Zoll (Modelljahr 2020) für 459€, Samsung LS03R The Frame QLED 49 Zoll...

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
    Energiewende
    Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

    Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
    2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
    3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

      •  /