Abo
  • Services:

The Net versus Scientology: Sekte verliert Prozeß

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einem Bericht von Telepolis hat Scientology in Schweden eine Schlappe hinnehmen müssen: Das höchste schwedische Verwaltungsgericht stellt das schwedische Öffentlichkeitsprinzip über das internationale Urheberrecht. Nur der europäische Gerichtshof könnte jetzt noch an dem Urteil rütteln.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Walter AG, Tübingen

Nach dem spektakulären Gerichtsentschluß müssen nun die geheimen Schriften der Scientology- Bewegung wieder als öffentliche Akten freigegeben werden. Vor einem halben Jahr mußte das Stockholmer Kabinett die "heiligen Schriften" des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard zur Geheimsache deklarieren, nachdem vor allem die US-Regierung mit einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung vor der Welthandelsorganisation, der WTO, gedroht hatte. Grund dafür war, daß die Sekten-Schriften öffentlich bei den schwedischen Behörden eingesehen werden konnten, nachdem Scientology-Kritiker Zenon Panoussis Exemplare an Regierung und Parlament geschickt hatte. Die Klage vor der WTO will nun die Scientology-Sekte selbst in die Hand nehmen.

Es ist zu vermuten, daß Schweden - dank Stimmungs- mache in den amerikanischen Medien - ähnliche Negativ-Propaganda entgegenbranden wird, wie Deutschland sie schon aus den USA zu spüren bekam. Scientology wird hierzulande als steuerpflichtige Organisation eingestuft und wird seit einiger Zeit durch den Verfassungsschutz überwacht.

Zenon Panoussis hatte vor fast zwei Jahren in der Newsgroup alt.religion.scientology eine Kopie von Scientology-Schriften verteilt und damals noch unbekannte Texte in den Umlauf gebracht. Die Newsgroup ist Scientology seit jeher ein Dorn im Auge und schon bevor Dokumente darin veröffentlicht wurden, versuchten Scientology-Mitglieder unauthorisiert kritische Beiträge zu entfernen. Sogar ein Verbot und die Abschaffung der Newsgroup versuchten die Scientolgy-Anwälte erfolglos durchzusetzen.

Nähere Informationen zu "Das Netz versus Scientology" sind unter folgenden Links zu finden:

Aktuelle Diskussionen sind in der schon genannten Newsgroup alt.religion.scientology zu finden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,25€
  2. (-75%) 1,99€
  3. (-76%) 11,99€
  4. (-81%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /