Abo
  • Services:
Anzeige

MSN ist tot, es lebe MSN!

Anzeige

Nachdem Microsoft als Provider und Content-Anbieter für Mitglieder aufgegeben aufgegeben hat, startet nun eine neue Phase: MSN wird nun als webbasierter Online-Service völlig kostenlose und vor allem frei zugängige Inhalte anbieten. MSN soll, in Konkurrenz zu Netscapes Netcenter, als "optimale Startadresse für Internet-Nutzer dienen und personalisierbare Inhalte und Features liefern:

"Das neue MSN soll die attraktivste Anlaufstelle im Internet werden", so Michael-A. Konitzer, Geschäftsleitung kommerzielle Online-Aktivitäten bei Microsoft Deutschland.
"Content-Navigation, Search, Hotmail und Net Community sind die vier zentralen Bereiche des neuen MSN, damit bieten wir alle Elemente eines modernen webbasierenden Online-Service - personalisierbar und kostenfrei."

Von der E-Mailadresse, dank Microsofts neuer Errungenschaft Hotmail, bis zur leistungsstarken Suchmaschine, Link-Katalogen, Freizeit-Informationen und vor allem tagesaktuellen News und Artikeln, soll MSN alles bieten was das Online-Herz begehrt. Vorerst handelt es sich jedoch nur um eine öffentliche Beta-Phase, einige der Dienste fehlen noch, sollen aber bald dazukommen.

Besonderheit: Microsoft unterstützt nun wenigstens bei MSN endlich Konkurrenzbrowser wie z.B. Netscapes Navigator ab Version 3.0. Man ist also nicht mehr dazu gezwungen den Explorer zu benutzen, um die Inhalte zu Gesicht zu bekommen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Host Europe GmbH, Hürth
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel