Abo
  • Services:
Anzeige

MSN ist tot, es lebe MSN!

Anzeige

Nachdem Microsoft als Provider und Content-Anbieter für Mitglieder aufgegeben aufgegeben hat, startet nun eine neue Phase: MSN wird nun als webbasierter Online-Service völlig kostenlose und vor allem frei zugängige Inhalte anbieten. MSN soll, in Konkurrenz zu Netscapes Netcenter, als "optimale Startadresse für Internet-Nutzer dienen und personalisierbare Inhalte und Features liefern:

"Das neue MSN soll die attraktivste Anlaufstelle im Internet werden", so Michael-A. Konitzer, Geschäftsleitung kommerzielle Online-Aktivitäten bei Microsoft Deutschland.
"Content-Navigation, Search, Hotmail und Net Community sind die vier zentralen Bereiche des neuen MSN, damit bieten wir alle Elemente eines modernen webbasierenden Online-Service - personalisierbar und kostenfrei."

Von der E-Mailadresse, dank Microsofts neuer Errungenschaft Hotmail, bis zur leistungsstarken Suchmaschine, Link-Katalogen, Freizeit-Informationen und vor allem tagesaktuellen News und Artikeln, soll MSN alles bieten was das Online-Herz begehrt. Vorerst handelt es sich jedoch nur um eine öffentliche Beta-Phase, einige der Dienste fehlen noch, sollen aber bald dazukommen.

Besonderheit: Microsoft unterstützt nun wenigstens bei MSN endlich Konkurrenzbrowser wie z.B. Netscapes Navigator ab Version 3.0. Man ist also nicht mehr dazu gezwungen den Explorer zu benutzen, um die Inhalte zu Gesicht zu bekommen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ORSAY GmbH, Willstätt, zwischen Freiburg / Karlsruhe
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ statt 1.300€
  2. 389€
  3. 29,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt (Vergleichspreis ca. 50€)

Folgen Sie uns
       

  1. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  2. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  3. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor

  4. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  5. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  6. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  7. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  8. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  9. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  10. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: was kann man da denn schon falsch machen?

    maci23 | 14:56

  2. Re: Kontrollzentrum GPS deaktivieren?

    johnDOE123 | 14:54

  3. Ich pople nicht, ich texte!

    Kein Kostverächter | 14:53

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Lapje | 14:53

  5. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta...

    maci23 | 14:51


  1. 14:28

  2. 13:55

  3. 13:40

  4. 12:59

  5. 12:29

  6. 12:00

  7. 11:32

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel