Abo
  • Services:

Intel senkt jetzt monatlich die Preise

Artikel veröffentlicht am ,

Anstatt wie vorher quartalsweise die Pentium-II Preise zu senken, will Intel nun die Preise monatlich senken, und das zum Teil ganz erheblich. Damit verringert Intel zwar seine Gewinnspanne, plant jedoch, aufgrund der geringeren Preise wesentlich mehr Pentium-II Prozessoren zu verkaufen und somit trotzdem mehr daran zu verdienen. Ziel ist es, den Markt zu vergrößern, mehr Interesse für den Pentium-II zu schüren, was Intel schon alleine durch die Preissenkungen schaffen könnte.
Dank der massiven Pentium-II Werbekampagnen ist dessen Name sowieso schon in der ganzen westlichen Hemisphäre bekannt.

Zeitgleich mit der Einführung des neuen Intel Xeon Prozessors, im Prinzip ein "Pentium-II Pro", wird der derzeit schnellste Pentium-II, der Deschutes mit 400 MHz, von 720 auf 550 US-Dollar verbilligt. Bis zum Oktober dürfte dessen Preis dann auf vermutlich 325 US-Dollar gesenkt werden, zur Freude der Kundschaft. Die anderen, langsameren Pentium-II Prozessoren werden ähnliche Preisrutsche erfahren.
Multiprozessor-Systeme werden jetzt also endlich erschwinglich und dürften einen neuen Aufschwung erleben, zumal sie mit Windows NT und Linux immer mehr Unterstützung erhalten. Die einzigen Leittragenden dürften Intels Konkurrenten AMD und Cyrix sein, denn deren Preisargument kann nur gelten, wenn auch diese ihre Preise drastisch senken. Doch zumindest AMD hat im Moment keine Sorgen, da sich der neue K6-2 dank seiner 3DNow! Befehlserweiterung blendend verkauft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /