PlayStation 2 mit DVD?

Artikel veröffentlicht am ,

Der Präsident von Sony Computer Entertainment, Teruhisa Tokunaka, soll letzte Woche die Möglichkeit erwähnt haben, daß die sehnlichst erwartete PlayStation 2 von Hause aus mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet sein wird.

Ein Großteil der Videospiel-Industrie und der Konsolen-Fans glauben, daß der PlayStation-Nachfolger schon längst fertig ist. Bisher hat Sony nur angekündigt, daß man erst dann die PlayStation 2 herausbringen will, wenn die Verkaufszahlen der derzeitigen PlayStation absacken. Bis jetzt ist das noch nicht der Fall und Sony hat bis jetzt kaum ein Sterbenswörtchen über die nächste Konsolengeneration verloren.
Insofern ist die "Aussage", daß Sony darüber nachdenke, die neue Konsole mit DVD auszustatten, schon einmal eine große Neuigkeit. Zumal die Konkurrenz bisher auf Module (Nintendo 64) oder normale CD-ROMs setzt. Viel Zeit darf sich Sony aber nicht mehr lassen, denn das Interesse an Segas Dreamcast Konsole wird immer größer - schon bevor Sega überhaupt groß mit der geplanten, gigantischen Werbekampagne losgelegt hat.
So ist es denn recht wahrscheinlich, daß rechtzeitig zum nächsten Weihnachtsgeschäft eine neue PlayStation 2 vorgestellt wird und Sony schon im Vorfeld - vielleicht sogar schon Ende diesen Jahres - Ankündigungen machen wird, um Nintendo und vor allem Sega nicht den Markt zu überlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
Artikel
  1. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

  2. PC-Version: Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz
    PC-Version
    Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz

    Das müsste Platz drei der Platzverwender sein: Das für Ende Oktober 2021 angekündigte Guardians of the Galaxy ist datenhungrig.

  3. Transatel: Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen
    Transatel
    Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen

    Telefónica darf einen Mobilfunkprovider (MVNO) aus Frankreich nicht behindern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /