3dfx stellt "Banshee" in München vor

Artikel veröffentlicht am ,

Heute hat 3dfx auch in München den neuen Banshee-Grafikchip vorgeführt, nachdem der Chip am Montag offiziell in den Vereinigten Staaten vorgestellt wurde. Wir berichteten bereits davon.
Neben der wirklich guten 3D-Leistung, die ungefähr im Bereich einer Voodoo2-Karte anzusiedeln ist, wurden auch die neuen Features, wie z.B. Echtzeit-Spiegelungen und -Reflektionen gezeigt. Die Effekte sahen sehr beeindruckend aus und ließen uns auf das baldige Erscheinen des fertigen Produkts hoffen. Nur eine Demonstration der hochgelobten 2D-Leistung blieb 3dfx noch schuldig, doch sie ist dank der beeindruckenden Features mit Sicherheit auch für professionelle Grafiker interessant und wird selbst 2D-Experten Matrox ins Schwitzen bringen.

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Cloudogu GmbH, Braunschweig
Detailsuche

Es wurden auch schon einige Hersteller genannt, die Grafikkarten mit dem neuen Banshee-Chip produzieren werden und vor kurzem Alpha-Referenzboards von 3dfx erhalten haben: ELSA , Diamond , Guillemot und Miro .

Für die Grafikkarten wird es, ähnlich wie bei Matrox' Grafikkarten, Upgrade-Module für z.B. DVD und einen TV-Tuner geben. Bis zum Erscheinen der ersten Banshee-Karten im 4. Quartal wird sich zeigen, ob hier jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kochen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
Artikel
  1. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

  2. PC-Version: Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz
    PC-Version
    Guardians of the Galaxy braucht galaktisch Speicherplatz

    Das müsste Platz drei der Platzverwender sein: Das für Ende Oktober 2021 angekündigte Guardians of the Galaxy ist datenhungrig.

  3. Transatel: Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen
    Transatel
    Bundesnetzagentur zwingt Telefónica zu Verhandlungen

    Telefónica darf einen Mobilfunkprovider (MVNO) aus Frankreich nicht behindern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /