Abo
  • Services:

Rambus: Unterstützung von Dell, Compaq und LG

Artikel veröffentlicht am ,

Die Speichertechnologie Direct Rambus DRAM hat nun Rückendeckung von den PC-Herstellern Dell , Compaq und LG Semicon erhalten, die Direct RDRAM in zukünfigen Rechnern verwenden wollen.
Direct RDRAMs sollen bei maximal 800 MHz Speichertakt eine Bandbreite von bis zu 1,6 GByte pro Sekunde erreichen. Die Direct RDRAM Technologie wurde gemeinsam von Intel und Rambus entwickelt und soll die nächste Generation von Speicherbausteinen für die immer schneller werdenden PCs werden. Derzeitige Speicherbausteine sind immer noch einer der größten Flaschenhälse in PC-Systemen.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. MVV Trading GmbH, Mannheim

Allerdings gibt es da noch die Konkurrenz aus dem Synchronos Link DRAM Lager, hinter dem ebenfalls mehrere Hersteller stehen. SLDRAM soll bei mindestens vergleichbarer Leistung wesentlich größere Gewinnmargen bieten, da keine teuren Lizenzgebühren wie bei den Direct RDAMs gezahlt werden müssen. Erste SLDRAM-Fertigungsmuster existieren hier schon seit März.

Mit Intel als Partner ist Rambus jedoch kein Gegner, den man unterschätzen sollte. Es bleibt also weiterhin spannend. Sicher ist, daß ab nächstem Jahr endlich der Flaschenhals Speicher fallen wird. Unabhängig davon, wer nun das Rennen macht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,95€
  2. 4,99€
  3. 28,49€ (erscheint am 15.02.)
  4. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))

Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

    •  /