Abo
  • Services:

The Learning Company kauft Broderbund

Artikel veröffentlicht am ,

Broderbund Software , Verleger von bekannten Titeln wie Myst und Riven, wird von The Learning Company für 420 US-Dollar in Aktien gekauft.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Broderbund ist einer der ältesten und berühmtesten Softwarehersteller in Sachen Spiele und Bildung. Vor kurzem geriet Broderbund aber ins Straucheln und sogar die sich gut verkaufenden Titel wie Riven, Myst und Dauerläufer wie Carmen Sandiego konnten daran anscheinend nichts ändern. Schuld daran mag auch das fehlende Durchsetzungsvermögen gegen die größeren Distributoren wie Electronic Arts und Microsoft gewesen sein.

The Learning Company ist auf den Bereich Lernsoftware spezialisiert und nimmt in diesem Bereich eine führende Position im Markt ein. Broderbund ist nur eine von drei Firmen, die The Learning Company in diesem Jahr erworben hat. Anfang des Jahres wurde PF Magic, Hersteller der "Virtual Pet" Software, und im März der Spielehersteller Mindscape gekauft. Damit wird The Learning Company zu einem ernstzunehmenden Gegner für die Softwaregiganten Microsoft und Electronic Arts.

Der Zusammenschluß der beiden Firmen soll im September dieses Jahres abgeschlossen sein. Laut der Broderbund Firmenleitung sind höchstens in sich überschneidenden Firmenbereichen Entlassungen zu erwarten. Dazu gehört der Bereich Lernsoftware, in dem The Learning Company selbst genügend Knowhow hat.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /