Abo
  • Services:
Anzeige

Micron und Rendition fusionieren

Anzeige

Rendition wird in Zukunft als Tochtergesllschaft von Micron Technologies agieren, das beschlossen zumindest beide Unternehmensführungen. Eine Zustimmung der Aktionäre steht jedoch noch aus.
Micron sucht in der letzten Zeit nach Möglichkeiten, das eigene Produktportfolio zu erweitern und dabei die eigenen Stärken im Bereich der DRAM Halbleiter-Produktion einzubringen. Man geht bei Micron davon aus, daß insbesondere im Grafik-Hardwarebereich die neu entwickelte "Embeded DRAM Technologien" von Vorteil sein werden, so daß diese Partnerschaft ganz neue Möglichkeiten eröffnet.
Micron fällt durch die Fusion Renditions Grafik-Architektur in die Hände, auf Seiten von Rendition erhält man die Zugang zu den Forschungslabors und Ingenieuren von Micron.
Es wird damit gerechnet, daß nach Vollzug der Fusion der PC-Hersteller Micron Electronics, eine Tochter von Micron Technologies, die Rendition Produkte in den eignen Rechnern einsetzen wird. Unklar jedoch ist die Zukunft von Socket X , einer von Micron und Rendition gemeinsam entwickelten Grafik-Architektur, die es OEMs erlaubt beliebige Grafikchips einzusetzen ohne das Platinendesign anpassen zu müssen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLUSFEB (max. Rabatt 50€)
  2. zusammen nur 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  2. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  3. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  4. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  5. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  6. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  7. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  8. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  9. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  10. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Ich glaub, es hackt...

    Eheran | 15:33

  2. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    rspdrake | 15:32

  3. Re: Schnarchlangsamen Nahverkehr noch weiter...

    ello | 15:32

  4. Re: Immer dieses Telekombashing!

    root666 | 15:30

  5. Das sagt eine Schlange auch

    M.P. | 15:29


  1. 15:24

  2. 14:47

  3. 14:10

  4. 13:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:29

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel