Abo
  • Services:
Anzeige

Tobit: Daimler-Benz Spracherkennung für "David"

Anzeige

Die Tobit Software GmbH und die Daimler-Benz Aerospace AG (Dasa) haben eine Kooperation zur Integration des Dasa-Spracherkennungssytems in den von Tobit entwickelten Information Server David beschlossen.

Mit dem speziell angepassten Dasa-Spracherkennungssytem (Voice Control) können Befehle per Telefon gesprochen werden, die der Information Server David erkennen und ausführen kann. Als Standard Modul soll Voice Control bald zu jedem neuen David S Startpaket gehören und zwischen zehn verschiedenen Befehlen und den Ziffern 0 bis 9 unterscheiden können.

"Voice Control wird den Abruf von Informationen noch einfacher werden lassen und uns viele neue Möglichkeiten eröffnen", so Dieter van Acken Public Relations Manager von Tobit. "Alle mir bekannten Unified Messaging Lösungen werden, wenn sie überhaupt über die Möglichkeit des Phone Access verfügen, über die Eingabe mittels Telefontastatur gesteuert. Wir können jetzt einfach durch das Sprechen von Befehlen wie "weiter", "zurück", "nächste Nachricht", "beantworten" den gesamten Kommunikationsfluß steuern. Natürlich kann David dann auch Ziffern erkennen und so z.B. Faxnummern für den Faxversand über Telefon entgegennehmen."

Das neue Modul wird als Instrument in den David Communication Controller integriert, der über einfache Script Programmierung individuelle Kommunikationsprozesse ermöglicht. Der gesprochene Befehl wird entgegengenommen, ausgewertet und einer Aktion zugeordnet. Diese Aktion kann den Abruf von Informationen betreffen, aber auch völlig anderer Natur sein.

Voice Control soll neben den vorbereiteten 10 Befehlen auch um eigene Kommandos erweitert werden können. Das dafür notwendige Tool kann als Add on erworben werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...

Folgen Sie uns
       

  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  2. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  3. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45

  4. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  5. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel