Abo
  • Services:

"Wing Commander - Secret Ops" Neuigkeiten

Artikel veröffentlicht am ,

Wir berichteten bereits von Wing Commander - Secret Ops , mittlerweile ist die offitielle Webseite online gegangen und in einer Pressemeldung verrät Origin nun näheres zum Spiel:

Stellenmarkt
  1. Consultix GmbH, Bremen
  2. Daiichi Sankyo Deutschland GmbH, München

Secret Ops wird ab dem 24 August kostenlos aus dem Internet zu laden sein, die insgesamt 56 Einzelspieler-Missionen sollen in sieben Episoden aufgeteilt sein. Diese werden dann nacheinander jede Woche einzeln zur Verfügung gestellt, vergleichbar mit einer Fernsehserie.

Die Story von Secret Ops fängt da an, wo Wing Commander: Prophecy aufgehört hat und soll so spannend sein, daß die Spieler die nächste Episode kaum abwarten können. Einen guten, aber kurzen Vorgeschmack bietet das Flash Intro auf der Secret Ops Webseite .
Neue, potentere Waffensysteme, größere und noch intensivere Weltraumschlachten sowie neue Confed Raumstationen und Außenposten die erkundschaftet werden können sowie Gastauftritte von Schiffen aus den alten Wing Commander Spielen sollen für Spannung und Abwechslung sorgen.

Anscheinend ist es nicht nötig, Wing Commander: Prophecy zu besitzen, das Spiel soll im August für jeden kostenlos auf der Secret Ops Webseite zur Verfügung stehen. Nur die Internet- und Telefon-Gebühren muß jeder selber tragen. Origin will sich damit bei der treuen Wing Commander Fangemeinde bedanken, die jetzt bestimmt schon gierig auf den August warten wird...



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /