• IT-Karriere:
  • Services:

Euro-Umstellung verschlafen - Firma pleite

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen in Europa unterschätzen nach wie vor den Aufwand der zum 1. Januar 1999 fälligen Umstellung ihrer Finanz-Software auf den Euro und gefährden damit ihren eigenen Betrieb. Dies hat der Leiter Entwicklung und Service der SAP AG, Joachim Würth bestätigt.
Würth: "Alle kleinen und mittleren Unternehmen in ganz Europa haben einen großen Nachholbedarf, was die EDV-technische Umstellung angeht." Würth weist außerdem darauf hin, daß vor allem die Unternehmen, die keine Standard-Software einsetzen, mit einem hohen finanziellen Aufwand rechnen müssen. Selbst diejenigen, die jetzt anfangen würden, ihre Individualprogramme umstellen zu lassen, haben nach Würths Meinung mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Der Grund: Gute Programmierer sind zur Zeit Mangelware und kaum zu bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /