• IT-Karriere:
  • Services:

Elektronisches Sperrfeuer gegen Handy-Strahlung

Artikel veröffentlicht am ,

Der NewScientist meldet, daß ein amerikanisches Forscherteam jetzt eine Technik entwickelt hat, mit der die angeblich gesundheitsgefärdende elektromagnetische Strahlung von Mobiltelefonen abgeschirmt werden kann. Die Strahlungsimpulse werden dabei von zufällig generierten Feldern im gleichen Wellenbereich überlagert ohne daß damit die Funktion des Handys beeinträchtigt wird.
Die Forscher der Catholic University of America in Washington DC haben die Technik mittlerweile an ihren Geldgeber, die EMX-Gruppe als Lizenz vergeben. Dort hofft man, das Handy Hersteller die Technik bald in ihre Produkte integrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 24,99€

Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
    •  /