• IT-Karriere:
  • Services:

Micron und Rendition entwickeln Socket X

Artikel veröffentlicht am ,

Micron Technology, Rendition und Micron Electronics haben bekanntgegeben , daß sie gemeinsam ein neues, schnelles Bus-System namens Socket X für On-Board Grafikchips entwickeln werden. Socket X wird soll als offene Industriearchitektur entwickelt werden: PC- und Mainboard-Hersteller sowie Entwickler von Grafikhardware sollen die Möglichkeit haben, in einem Forum ihre Ideen beizusteuern um so an der Entwicklung und Fertigstellung der Socket X Spezifikationen teilzuhaben.
Eine fundamentale Voraussetzung für die Socket X Architektur soll eine weite Verbreitung kosteneffektiver Herstellung von Embedded DRAM sein. Mit dem Auftauchen der .25 Micron und feineren Herstellungstechniken ist die Halbleiterindustrie nun in der Lage, in 4 bis 8 MByte DRAMs leistungsfähige Grafikbeschleuniger einzubetten.
Jay Eisenlohr, Vice President of Business Development for Rendition dazu: "Rendition's RISC architecture has been successfully used to deliver up to 10X improvement in graphics performance per year. Rendition's high-performance RISC engine, with its inherently lower transistor count is a natural core for on-board DRAM integration. We expect to resolve a memory access bottleneck by developing our future generation of accelerators using embedded DRAM. We expect Micron's RAMCore technology will enable us to break through performance barriers, providing ultra-high performance 2D/3D video graphics subsystems in the Socket X package."
Falls dieses Bus-System noch Anfang nächsten Jahr fertiggestellt wird, dürften die Tage von Intels AGP-Bus gezählt sein. Vorausgesetzt, die Hersteller schaffen einen nahtlosen Übergang von herkömmlichen Grafikchips zu Embedded Memory Chips.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. gratis
  3. 24,99€
  4. 15,49€

Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /