• IT-Karriere:
  • Services:

Apple Technologietage an Universitäten

Artikel veröffentlicht am ,

Apple Computer veranstaltet Technologietage an mehreren deutschsprachigen Universitaeten in der Woche vom 15.-19. Juni 1998. Apple-Anwender und -Interessierte sowie Entwickler im Umfeld von Forschung & Lehre können sich an den Universitäten in Berlin, Dortmund, Hamburg, München und Stuttgart aktuell über die neuesten Technologietrends informieren.
Interessierte erfahren dort näheres zur weiteren Entwicklung von MacOS, Rhapsody, Yellow Box, Java und AppleScript. Im Bereich Multimedia werden Themen wie Digital Versatile Disc (DVD), QuickTime und MPEG4 angesprochen, während es in Sachen Intenet und WWW eher um AppleShare IP und WebObjects geht. Außerdem zeigt Apple wie neue Hardwaretechnologien, z.B. USB, DVD und FireWire in den PowerPC integriert wurden.

Ort Datum Uhrzeit Hörsaal
München 15.06.98 16:00-21:00 TU München, N1070, Eingang Theresienstrasse
Berlin 16.06.98 15:00-19:00 TU Berlin, H 2053, Hauptgebäude
Hamburg 17.06.98 16:00-21:00 Universität Hamburg, Geomatikum, H2
Dortmund 18.06.98 13:00-19:00 Universität Dortmund, HS 6, Hörsaalgebäude 1
Stuttgart 19.06.98 10:30-13:00 Universität Stuttgart, HS 1702
Quelle: Apple


Auch in der Schweiz (vier Veranstaltungen in der Woche vom 8. Juni bis 12. Juni) und in Österreich (zwei Veranstaltungen am 27. Mai in Linz und 28. Mai in Wien) werden die Technologietage stattfinden. Näheres zur den Veranstaltungen ist unter http://www.apple.de/education/ zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 8,99€
  3. 4,25€
  4. 52,79€

Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /