• IT-Karriere:
  • Services:

Neuer Computer-Wurm bedroht Macintosh-Rechner

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem die Macintosh-Welt vier Jahre vor Mac-spezifischen Viren verschont geblieben ist, sorgte Anfang Mai ein Computer-Wurm für Aufregung. Die Dr Solomon's Software GmbH, Hamburg, ein Anbieter von Anti-Viren-Lösungen, hat gegen diesen Wurm mit der Bezeichnung AUTOSTART 9805 ein Gegenmittel entwickelt. Der neue Mac-Virus ist erstmals in Hongkong und in den USA aufgetreten.
Betroffen waren vor allem Desktop Publisher und große Werbeagenturen.
Neben zahlreichen Viren und Trojanischen Pferden zählen auch Würmer zu einer großen Bedrohung für Computer. Statt wie Viren Dateien zu verseuchen, ist der Wurm ein eigenständiges Programm. Er verbreitet sich, indem er eine exakte Kopie von sich selbst herstellt. So entstehen immer neue Würmer, die bestimmte Dateien überschreiben und ihre Inhalte zerstören können.
Das Antiserum gibt es auf http://www.drsolomon.com/products/virex .

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gaming-Monitore, LG-TVs und Bosch Professional Werkzeug zu Bestpreisen)
  2. (u. a. LG 43UN73906LE 43 Zoll für 349€, LG 55NANO806NA Nanocell 55 Zoll für 549€, LG...
  3. (u. a. Bravia KD-43X7055 43 Zoll für 429€, Bravia KD-55X7055 55 Zoll für 535€, Bravia KD...

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    •  /