• IT-Karriere:
  • Services:

Mit dem Fallschirm-Simulator sicher springen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firma AUTOFLUG GmbH & Co präsentiert auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA vom 18. - 24. Mai 1998 in Berlin einen Fallschirm-Simulator für die Schulung von - wie könnte es anders sein: Fallschirmspringern.
Mit dem Fallschirm-Simulator hält Virtual Reality Einzug in die Ausbildung von Fallschirmspringern. Auch wenn alles bodenfest bleibt, mit Virtual Reality geht man in luftige Höhen. Mit dem Fallschirm-Simulator erlebt man einen Fallschirmabsprung aus 4000 m Höhe mit freiem Fall, Fallschirmflug und Landung am Boden. Das alles wie im realen Sprung, jedoch völlig gefahrlos und garantiert unfallfrei.
Mit dem Fallschirm-Simulator werden bereits vor dem ersten realen Fallschirmsprung alle Tätigkeiten vom Öffnen des Fallschirmes bis zur sicheren Landung geübt. Aber auch Notfallsituationen simuliert werden. Nur eine Simulation bietet sich nicht an: das sich beide Schirme nicht öffnen...

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,50€
  2. 15,49€
  3. 8,50€

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
    In eigener Sache
    Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

    Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

    1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
    2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
    3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

      •  /