• IT-Karriere:
  • Services:

Netscape setzt auf China

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Yahoo will nun auch Netscape einen chinesischen Internet-Guide starten. Zusammen mit der China Internet Corporation (CIC) will Netscape zum führenden Unternehmen im chinesischen Internet-Markt werden.
Zur Zeit surfen zwar lediglich ca. 600.000 Chinesen durch einen reglementierten Teil des Internet, bis zu Jahr 2002 soll sich diese Zahl jedoch auf 6 Millionen verzehnfachen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Knives Out für 7,80€, Bloodshot für 6,80€, Le Mans 66 für 11,49€, The Avengers 4...
  2. (u. a. Samsung C49RG94SSU 49 Zoll Curved Gaming Monitor Dual WQHD 32:9 120Hz für 899€)
  3. (u. a. Palit GeForce RTX 3070 GameRock OC 8G für 749€, GIGABYTE GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G...
  4. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)

Folgen Sie uns
       


    •  /