• IT-Karriere:
  • Services:

Konkurrenz für Intels BX-Chipsatz

Artikel veröffentlicht am ,

Die Taiwanesische Firma Via bringt als erstes Unternehmen einen Konkurrenz-Chipsatz zu Intels BX-Chipsatz für Pentium II-Mainboards auf den Markt. Der Apollo Pro besteht aus zwei Chips, dem VT82C691, der 100MHz Slot-1 Prozessoren, synchrone und asynchrone CPU/AGP/PCI Operationen, AGP 2x sowie alle gängigen DRAMs inklusive der PC100 SDRAMs (bis zu 1GB) unterstützt, sowie dem VT82C596, der zusätzliche Funktionen für Notebooks zur Verfügung stellt, wie z.B. Unterstützung von CPU's mit weniger als 3,3V, modulares und PCI-Bus Power Management sowie POS, STD und STR. Außerdem ist es der erste Chip mit ATA-66 alias ULTRA DMA 66 Support.

Die Chips sind ab sofort zu einem Preis von 39 US-Dollar für OEMs erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
    •  /