• IT-Karriere:
  • Services:

Intel & MetaCreations: Neues 3D-Format fürs Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Intel und MetaCreations wollen mit dem neuen 3D-Fileformat MetaStream gleichzeitig Ladezeiten und Qualität von 3D-Grafiken im Internet verbessern. MetaStreams ist auf PentiumII-Prozessoren optimiert, Darstellungsqualität und -geschwindigkeit passen sich jedoch an die Rechnergeschwindigkeit an, um eine flüssige Wiedergabe zu ermöglichen. Die Skalierbarkeit des Formats beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Prozessorleistung, sondern gilt auch auf für die Übertragungsgeschwindigkeit: Dank progessivem Streaming ist es nun schon während des Downloads möglich, virtuelle Welten zu durchwandern. Je kompletter die Daten sind, umso detaillierter werden die 3D-Objekte dargestellt.
Die MetaStream-Technik baut auf ein von MetaCreations Tochterfirma RTG entwickeltes Verfahren auf, bei dem 3D-Objekte aus Punktwolken anstatt aus Polygonendaten bestehen.
Um dem 3D-Fileformat möglichst schnell zum Durchbruch zu verhelfen, werden die Spezifikationen in Kürze auf der MetaStream-Webseite für jeden zugängig sein. Damit können Software-Entwickler MetaStream-Technologie frei verwenden.

Ein erstes Plug-In für Web-Browser soll schon ab morgen, ebenfalls auf der MetaStream-Webseite, verfügbar sein. Mindestanforderungen: Pentium Prozessor, 28.8 Modem und Netscape Communicator 4.0 odr Internet Explorer 4.0.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

    •  /