Abo
  • Services:
Anzeige

Aureal kündigt A3D 2.0 an

Anzeige

Aureals A3D ist bisher eine der am häufigsten verwendeten 3D-Soundtechnologien in modernen Soundkarten. A3D kann schon mit einem normalen Stereo-Lautsprecherpaar recht gut eine dreidimensionale, realistische Soundkulisse simulieren. Mit A3D 2.0 soll jetzt, dank der neuen Aureal Wavetracing Technologie, sogar die Umgebung mit in die Berechnungen einbezogen werden können. Anstatt also "nur" Geräusche aus allen Richtungen erzeugen zu können, kann nun auch die Illusion einer Höhle oder eines mit Teppichen ausgelegten Raumes geschaffen werden. Hier eine Liste der neuen A3D 2.0 Features:

  • Aureal Wavetracing(TM) Technology: real-time acoustic reflections, reverb, and occlusion rendering.
  • Vortex 2 Support: provides more 3D sources, higher sample rate, larger HRTF filters.
  • A2D: host CPU-based A3D emulation mode for non hardware-accelerated PCs.
  • A3D API: a complete interface to support A2D, A3D, and A3D 2.0 rendering features.
  • Advanced resource management features.
  • A3D Authentication Protection.
Ältere A3D Karten sollen zwar auch von einigen Neuerungen profitieren können, aber das "Rendern" von Soundkulissen unter Berückschtigung von Boden- und Wandbeschaffenheit bzw. sonstigen Hindernissen, wird nur mit A3D 2.0 Karten möglich sein. Die in der Liste genannte Software-Emulation dürfte einiges an Rechenzeit kosten und bietet mit Sicherheit nur einen kleinen Teil der A3D-Möglichkeiten an. Eine erste Demonstration soll auf der Computer Game Developers' Konferenz im Mai stattfinden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Es gab doch schon vorher Spiele mit dem...

    AnonymerHH | 17:08

  2. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    christian... | 17:07

  3. Re: Much wow

    AnonymerHH | 17:05

  4. Fehlerquote (False Positives) bei rund 0,3 Prozent

    GAK | 17:05

  5. Re: Einfach nur schlimm!

    motzerator | 17:04


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel