Abo
  • Services:

Cavedog: Total Annihilation Missionpacks u.a.

Artikel veröffentlicht am , cg

Cavedog Entertainment wird sein prämiertes Echtzeit-Strategie-Spektakel Total Annihilation noch diesen Monat mit dem Missionpack Total Annihilation: The Core Contingency erweitern. Nicht genug, soll im Juli Total Annihilation: Battle Tactics mit weiteren 100 Missionen die Gemüter der Fans strategisch beruhigen. Total Annihilation: Kingdoms, welches voraussichtlich im Dezember diesen Jahres auf den Markt kommt, katapultiert den Spieler gar 10000 Jahre in eine Zeit zurück, in der noch Magier das Sagen hatten. Des weiteren sind 3 neue Spiele für 1999 geplant. Das 3D-First-Person Action-Adventure Amen: The Awakening; Elysium, eine Mischung aus Action, Adventure und Rollenspiel und das vom Cavedog Mitgründer Ron Gilbert stammende Good & Evil. Auch hier soll auf massive 3D Grafik nicht verzichtet werden. Man darf also durchaus gespannt sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019)

Das smarte Feuerzeug Slighter gibt Rauchern nicht immer Feuer.

Smartes Feuerzeug Slighter angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

    •  /