Abo
  • Services:

Aldi verkauft Pentium II System für DM 2000

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem Sonderangebot will der Lebensmitteldiscounter Aldi erneut die bundesdeutsche Computerhandelslandschaft aufmischen.
Ab dem 28. April kann man bei Aldi für DM 1.999,- einen PII 266 erstehen. Der Billigrechner wird mit 4.3 GB E-IDE Festplatte, Intel LX Chipsatz, 32 MB S-DRAM und einer 4 MB Grafikkarte ausgeliefert. Dazu erhält der Käufer noch eine 16 Bit Soundkarte, ein 24 x CD-ROM und einen 15" Monitor (69 KHz). Die Software umfaßt neben Windows95 das Officepaket Staroffice 4.0 sowie etwas Shareware.
Auf das System gewährt Aldi in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Medion eine einjährige Garantie, einen Vor-Ort Service sowie eine Hotline.
Beim Verkauf der letzten Aldi-PCs gab es in den Filialen handfeste Rangeleien um die knappen Computer. Interessenten sei angeraten, schon bei der Ladenöffnung anwesend zu sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /