• IT-Karriere:
  • Services:

Leser bewerten Zeitschriftenartikel online

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Erscheinen der Ausgabe 5/98 können iX-Leser ihre Meinung zu Artikeln nicht nur per Leserbrief kundtun, sondern auch mit wenigen Mausklicks via WWW. Jeder Artikel kann nach drei Kriterien bewertet werden: Aktualität, Informationsgehalt und Verständlichkeit.
Doch nicht nur der iX-Redaktion ist es damit möglich Lesermeinungen einzufangen, auch die Leser sehen die Ergebnisse der bisherigen Bewertungen. "Bislang ist es branchenüblich, die Daten von Leserbefragungen entweder gar nicht oder nur gefiltert an die Öffentlichkeit zu geben. iX macht erstmals die Lesermeinungen über die eigene Zeitschrift ohne Kompromisse öffentlich" kommentierte Chefredakteur Jürgen Seeger das neuartige Verfahren. Das Online-Rating ist wahlweise anonym oder unter Preisgabe des Namens möglich; im letzteren Falle nimmt man an einer Verlosung teil. Mittels Cookies wird gewährleistet, daß jeder Leser einen Artikel nur einmal bewerten kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB für 39,99€ + 6,79€ Versand, SilverStone ST60F-ESB 600 W...
  2. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /