Abo
  • Services:

URBAN ASSAULT Pressetour gestartet

Artikel veröffentlicht am ,

Im Medienstandort Potsdam-Babelsberg ist heute der versammelten Presse im Terratools Firmensitz eine fast fertige Version von URBAN ASSAULT, einem in Deutschland noch viel zu unbekannten 3D-Action-Strategiespiel, gezeigt worden. Microsoft ist Publisher des Titels und wird ab August, wenn das Spiel in den Handel kommen soll, eine großangelegte Werbekampagne starten. Die deutsche Firma Terratools ist damit die erste europäische Softwareschmiede, die unter Microsofts Flagge ein Spiel veröffentlicht.
URBAN ASSAULT unterstützt Direct3D, den MS Force Feedback Joystick, soll noch auf einem P100 anehmbar laufen und eine KI bieten, die ihre Taktiken dem des menschlichen Gegners anpasst und vor allem nicht cheaten soll. Der erste Eindruck von Grafik, Sound und Gameplay des Spiels ist recht positiv, URBAN ASSAULT könnte durchaus einer der Strategieknaller des Jahres werden. Mehr dazu wird in Kürze im URBAN ASSAULT Preview in GOLEM stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 7,48€
  4. 47,99€

Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /