• IT-Karriere:
  • Services:

Diamond Multimedia: gute Quartalsergebnisse

Artikel veröffentlicht am ,

Diamond Multimedia Systems, Inc., (Nasdaq-Kürzel: DIMD) hat die Geschäftszahlen für das am 31. Maerz 1988 abgeschlossene erste Quartal 1998 bekanntgegeben.
Die Umsätze liegen bei US$ 186,2 Mio. und bedeuten 66 Prozent Wachstum gegenüber US$ 112,4 Mio. im Vergleichquartal des Vorjahres. Der Nettoertrag betrug US$ 7,9 Mio. oder US$ 0,22 pro Aktie gegenüber US$ 6,0 Mio. Nettoverlust im ersten Quartal des Vorjahres.
James M. Walker, Senior Vice President und CFO bei Diamond Multimedia, Inc., erklärte: "Während der Umsatz des ersten Quartals 1998 in etwa dem des vierten Quartals 1997 entsprach - er lag US$ 300.000 darüber - erhöhte sich der Nettoertrag dank größerer Bruttomargen und niedrigerer Unternehmensausgaben um 13 Prozent. Anhaltende Nachfrage nach den High-Performance- wie auch nach den Kommunikationsprodukten trug zu einer 22,4-prozentigen Bruttogewinnspanne in diesem Quartal bei. Wir haben außerdem unsere Cash-Position auf etwa US$ 10 Mio. verbessert. Im zweiten Quartal, das in Erwartung der im dritten Quartal neu vorgestellten Produkte traditionell immer ein etwas schwächer ist, stellen wir uns auf verstärkten Preisdruck ein.".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 4,86€
  3. 23,99€
  4. 11€

Folgen Sie uns
       


CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

    •  /