Abo
  • Services:

Handy-GSM-Code geknackt

Artikel veröffentlicht am , sj

Die Möglichkeit war schon lange bekannt, so richtig bewiesen wurde es aber noch nicht, und die Mobilfunknetz-Betreiber haben es immer abgestritten. Doch nun ist es passiert - der Code für GSM-Handies wurde offiziell geknackt, und zwar von zwei US-Informatik-Studenten innerhalb von nur fünf Stunden. Durch die Entschlüsselung und das Kopieren des Codes kann von einem anderen Telefon aus mit derselben Kennung des Originalchips telefoniert werden - und damit auch auf Kosten des jeweiligen Inhabers. Der Algorithmus für die Entschlüsselung wurde nach einer zweimonatigen Untersuchung eines GSM-Telefonchips entworfen. Mit etwas passender Hardware soll es damit im Prinzip jedem möglich sein, in knapp 8 Stunden einen GSM-Code zu knacken. Insgesamt sind weltweit fast 80 Millionen Menschen mit GSM-Handies ausgestattet, vor allem in Europa. Zwar kann ein Handy immer nur einmal gleichzeitig eingebucht sein, der Mißbrauch einer Chip-Kopie ist also nur möglich, wenn der echte Handy-Besitzer sein Handy abschaltet. Nach dem Knacken des Codes müssen sich die Mobilfunkanbieter aber trotzdem ernsthaft Gedanken um die Sicherheit ihres Systems machen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer 27,99€, Honor 7X 64 GB 199,90€)
  2. 47,99€
  3. (u. a. Samsung NU8009 123 cm (49 Zoll) 629,99€)
  4. 599,00€

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /