• IT-Karriere:
  • Services:

cityweb startet Kampagne in Millionenhöhe

Artikel veröffentlicht am ,

Cityweb, der regionale Online-Dienst der Zeitungsgruppe WAZ und der Axel Springer Verlags AG startet in der nächsten Woche seine erste Werbekampagne nach dem Relaunch. Mit einem Werbevolumen von 4 Millionen DM für die Gebiete NRW, Hamburg und Berlin ist dies der größte Etat, der bisher für ein Regio-Online-Projekt investiert wurde. Die Kampagne soll den Bekanntheitsgrad der Marke cityweb steigern und neue Anwender gewinnen.
Funkspots werden in Hamburg und Berlin den Preis-Leistungsvorsprung von cityweb kommunizieren und auf eine große Tageszeitungskampagne im Hamburger Abendblatt, der Berliner Morgenpost und der B.Z. hinweisen. Gemeinsam mit den Partnerverlagen, ihren Online-Diensten und Distributionskanälen will man den Goodwill der Partner nutzen und Synergien maximieren. Die Funkspots laufen bei Radio Hamburg und den größten Sendern Berlins wie beispielsweise dem Berliner Rundfunk und 104,6. In NRW wird die Werbekampagne einige Wochen später gestartet werden. Direct-Mailings und Promtions runden den Werbeauftritt ab. "Eine erfolgreiche Marke wie cityweb muß auch außerhalb des Internets für sich werben," erläutert Peter Mißner, Marketingleiter von cityweb Deutschland, das Investment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig für alle vorrätigen Artikel)
  2. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  3. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

      •  /