Abo
  • Services:

ALLESKLAR beteiligt User am Ranking der Ergebnisse

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bringe ich meine Web-Site auf die vordersten Plätze einer Suchmaschine? Auf diese Frage hat die Suchmaschine ALLESKLAR eine einfache Antwort: Lassen Sie die Surfer abstimmen. Unter dem Namen läßt ALLESKLAR.de die User mitentscheiden über die Reihenfolge der ausgeworfenen Suchergebnisse. http://www.allesklar.de/voteclick/ http://www.allesklar.de/voteclick/ VoteClick besteht aus einem Button, den sich jeder in Allesklar gelisteter Homepagebesitzer auf seine Seite legen kann. Dieser Button ermöglicht es jedem Besucher der Seite, sie per Mausklick zu beurteilen: entweder sehr gut, gut, befriedigend...oder vielleicht mangelhaft. Diese Zensuren werden bei Allesklar registriert und beeinflussen die Reihenfolge der Suchergebnisse nach dem Motto: "Die Sahne nach oben!"
"VoteClick ersetzt nicht das bisherige ausgefeilte Rating-System der ALLESKLAR-Redaktion", sagt Annette Stegger aus der Geschaeftsfuehrung. "VoteClick soll dieses System allerdings ergänzen und endlich auch das Votum der User mit berücksichtigen". Um Mißbrauch vorzubeugen, werden bei VoteClick Mehrfach-Beurteilungen abgeblockt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /