• IT-Karriere:
  • Services:

2D/3D-Beschleuniger und DVD-Decoder in einem

Artikel veröffentlicht am ,

STB Systems bringt mit der Nitro DVD eine 2D/3D und DVD-Decoderkarte heraus, die erstmalig alle Funktionen auf einer Karte vereint. Dadurch können Systemanbieter Unterstützung für 3D-Spiele und DVD in Computer, die unter 1.000 US-Dollar liegen, integrieren.
Die Nitro DVD von STB verwendet den Mpact2 Media Prozessor mit Mpact Mediaware for 3DVD von Chromatic Research.
MIP-Mapping, echte per-Pixel-Perspektiven-Korrektur mit Sub-Pixel-Positionierung, Texture Maps mit bi-linearen oder tri-linearen Texture-Filtering, die Unterstützung von Double Buffer und Z-Buffer sowie Video Texture Mapping gehört zu den Leistungsmerkmalen des Mpact2.
Die Nitro DVD bietet zudem DVD Dekodierung bis zu 30 Frames pro Sekunde. Darüber hinaus bietet die Nitro DVD weiterhin Dolby Digital Audio Decoding unter Verwendung von SRS TruSurround zur virtuellen Surround-Sound Wiedergabe über normale PC-Lautsprecher.
Die Nitro DVD ist ausgestattet mit 4 MByte und 8 MByte RAMBUS Video Memory.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /