Abo
  • Services:

Neuer Geschäftsleiter Netscape Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Klaus Blaschke (44) hat seit 1. April 1998 die Geschäftsleitung der Netscape Communications GmbH übernommen. In dieser Funktion zeichnet der Diplom-Wirtschaftsingenieur verantwortlich für die Geschäfte der Netscape-Dependance in Deutschland und Österreich. Damit teilt er gemeinsam mit dem bereits eingetragenen Geschäftsführer sowie Vice President von Netscape Europa, Didier Benchimol, die Geschäftsführung der Netscape GmbH mit Sitz in Hallbergmoos im Norden von München.
"Klaus Blaschke verfügt über langjährige und umfassende Erfahrung in der IT-Industrie," erklärt Didier Benchimol. "Wir sind überzeugt davon, daß er mit seinem fundierten Branchen-Know-How, seiner starken Führungspersönlichkeit und seinen vielfach unter Beweis gestellten Management-Fähigkeiten den Erfolg der Netscape GmbH in Deutschland auch in Zukunft weiter vorantreiben wird."
Klaus Blaschke war bis 1997 Vice President Zentral- und Osteuropa bei Informix. Seine IT-Karriere startete der gebürtige Frankfurter im Jahr 1991 beim norwegischen Hardwarehersteller Norsk Data. Bei Norsk Data bekleidete er wechselnde Vertriebs- und Marketingfunktionen bis 1989, danach arbeitete er einem Jahr als Vertriebs- und Marketingleiter bei Symbolics. Bei der deutschen Informix-Tochter avancierte Blaschke nach seinem Einstieg 1991 zum Vertriebsdirektor und dann zum Geschäftsführer Deutschland.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /