Abo
  • Services:

Datenkiller InterRegio löscht Festplatten

Artikel veröffentlicht am ,

Einem Bericht des Computermagazins C't zur Folge können Reisende im Inter-Regio-Zügen eine böse Überraschung erleben, wenn sie auf den Klapptischen, die an der Rückseite der Sitze angebracht sind, Notebooks betreiben. Die Fachzeitung hat herausgefunden, daß die starken Magnete, die die Klapptische festhalten, eine bis zu siebzehnfach höhere Feldstärke aufweisen als für Festplatten erlaubt ist.
Es handele sich dabei um Magnete an Klapptischen im Großraumbereich der zweiten Klasse in InterRegio-Bahnen.
Durch die Magnetfelder können nicht nur die Daten gelöscht, sondern auch die Festplatte zerstört werden, so C't. Auch Disketten und Magnetstreifen von Bank- und Kreditkarten werden durch die Magnete gelöscht.
Der Deutschen Bahn AG waren auf Nachfrage keine Beschädigungen von Computern oder Festplatten durch magnetische Einflüsse in InterRegio-Zügen bekannt. Zudem


verwiesen sie auf die in den Festplatten eingebaute Abschirmung gegen Magnetfelder. Diese Absicherung reicht jedoch nicht aus, wie c't-Messungen ergaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. 39€ (Bestpreis!)
  3. 69€ (Bestpreis!)
  4. 56,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /