• IT-Karriere:
  • Services:

Cyrix bringt 300 MHz Prozessor

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geschwindigkeitsrekorde der Chiphersteller erreichen immer neue Höhen. Cyrix führt jetzt den 300 MHz M II Prozessor ins Feld, der AMD das Fürchten lehren soll. Die tatsächliche Taktrate ist allerdings wesentlich geringer als 300 MHz - Cyrix benennt seine Chips nach Vergleichswerten zu Intel-Pentium Prozessoren.
Der M II 300 ist Cyrix' Antwort auf den kürzlich vorgestellten AMD K6 300 und den Celeron Intel Prozessor, wird als Low-Cost Prozessor positioniert und noch in diesem Monat an OEMs ausgeliefert.
Ein 333 MHz Äquivalent sowie eine 350 MHz und 400 MHz Variante werden für die 2. Jahreshälfte angekündigt. Der M II ist ein Sockel 7 kompatibler 6x86 MX Prozessor, der zunächst in 0.35 µ Technik gefertigt wird.
Der 10.000er Preis soll bei US$ 180 liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

      •  /