Abo
  • Services:

Erster Chat-Gast bei Wahlkampf98.de

Artikel veröffentlicht am ,

Am Dienstag, 14. April, wird Stefan Raue (ZDF) den Besuchern der parteiunabhängigen Plattform Wahlkampf98 ( http://www.wahlkampf98.de ) eine Stunde lang Rede und Antwort stehen.
Stefan Raue, 39, ist Redaktionsleiter von "Blickpunkt" und zuständig für politische Sondersendungen des ZDF (ZDF-Special, Parteitags- und Wahlberichterstattung). Der Chat beginnt um 20 Uhr. Stefan Raue wird zunächst etwa 10 Minuten von Jürgen Hermann, unter anderem Politik-Redakteur beim Deutschlandfunk und Freier Mitarbeiter von Wahlkampf98, zu einigen allgemeinen Dingen rund um seine Person und das ZDF befragt. Im Anschluß kann sich jeder Chat-Besucher direkt an Herrn Raue richten.
"Uns ist es sehr wichtig, den ersten Chat mit einer möglichst parteiunabhängigen Person stattfinden zu lassen", erläutert Peer-Arne Böttcher, leitender Redakteur von Wahlkampf98. "Wir werden in den kommenden Monaten bis zur Wahl Politiker, Professoren und andere prominente Persönlichkeiten bei uns zu Gast haben."
Während sich die Moderatoren des Gesprächs in Stuttgart, Quickborn und London befinden, wird Stefan Raue in den Räumlichkeiten des ZDF in Mainz sitzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /