Abo
  • Services:

Telekom: Neues "CityPlus" Angebot

Artikel veröffentlicht am ,

Die Deutsche Telekom erweitert ihr Angebot für City-Verbindungen: Ab 29. April kann das Maximal-Budget beim Spezial-Tarif "CityPlus" von 400 auf wahlweise 600 oder 800 Tarifeinheiten ausgedehnt werden. Die Regulierungsbehörde hat jetzt einen entsprechenden Antrag genehmigt. Mit "CityPlus" werden City-Verbindungen zu fünf ausgewählten Rufnummern günstiger. Die Kunden kaufen dazu pro Monat 400, 600 oder 800 Tarifeinheiten im voraus zum Preis von 24,20 Mark, 36,30 Mark bzw. 48,41 Mark. Eine Tarifeinheit kostet damit statt rund 12 nur rund 6 Pfennig. So können beispielsweise Online-Nutzer etwas preiswerter als bisher im Netz surfen. Die Änderung der fünf ausgewählten Rufnummern ist einmal pro Abrechnungszeitraum möglich und kostet 5,04 Mark. Der einmalige Bereitstellungspreis für "CityPlus" beträgt 9,08 Mark. Aufträge zu "CityPlus" werden von der Hotline 0800 33 01000 entgegengenommen. Buchungen über das Internet hat die Telekom leider nicht vorgesehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /