Abo
  • Services:

USA: Gebühren für Internet-Telefonie?

Artikel veröffentlicht am , sj

In den USA müssen alle Telefon-Carrier Abgaben an einen Servicefond der Regierung entrichten, um u.a. in ländlichen Gebieten kostengünstigeren Telefonservice zu subventionieren. ISPs, die Internet-Telefonie anbieten, sind von den Gebühren bisher nicht betroffen. Das soll sich nach einem jetzt vorgestellten Plan der US-Regulierungsbehörde FCC ändern, der aufgrund von Beschwerden einiger Carrier ausgearbeitetet wurde. Zusätzlich zum Servicefond sollen die Anbieter auch Zugangsgebühren an lokale Telefoniefirmen abführen. Damit sollen gleiche Voraussetzungen für alle Telefonie- Anbieter herrschen, unabhängig davon, welcher Medien sie sich für die Sprachübertragung bedienen. Ob der Vorschlag allerdings angenommen wird, ist unklar - bisher wurden von der US-Regierung jegliche Abgaben und Steuern auf Internetdienste abgelehnt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /