• IT-Karriere:
  • Services:

Neues MS-Keyboard ohne Eurosymbol

Artikel veröffentlicht am ,

Von Microsoft erscheint diesen Monat eine neue Tastatur namens Microsoft Natural Keyboard. Das Nachfolgemodell der ergonomischen Tastatur Natural Keyboard wurde Microsoft zufolge in ergonomischer Sicht weiter optimiert und verfügt über einen USB und einen PS/2 Anschluß.


Grafik: Die WELT

Die Tasten teilen sich wie beim Vorgängermodell in der Mitte, das Keyboard ist leicht geneigt. Die eingebaute Handgelenkauflage erlaubt dem Anwender, die Hände während einer Eingabepause aufzulegen. Stützen zur Höhenregulierung unterhalb der Tastatur ermöglichen die Anpassung an unterschiedliche Körpergrößen sowie Stuhl- und Tischhöhen. Bereits das Vorgängermodell wurde drei Millionen Mal verkauft.
Eines hat Microsoft jedoch versäumt zu integrieren: Das Euro-Symbol, ein C mit einem Doppelstrich in der Mitte, fehlt auf der Tastatur.
Preis: 120 DM

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
    •  /