• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Demo von Ion Storm's >>DOMINION<< erhältlich

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spielefirma Ion Storm , bisher eher wegen des langerwarteten 3D Action-Spiels DAIKATANA und der hochkarätigen Mitarbeiter (darunter auch Jon Romero, ehemals bei iD-Software) bekannt, hat nun die erste, recht umfangreiche (26 MByte) spielbare Demoversion des Echtzeit-Strategiespiels DOMINION zum Download freigegeben.
Vier Rassen - darunter Menschen, Darkens, Mercs und Scorps - kämpfen auf dem entlegenen Planeten Gift3 um ein mysteriöses und mächtiges Artefakt. Die Demo ist jedoch auf das Spielen der Menschen beschränkt.
DOMINION soll, neben einer starken KI, auch ruckelfreie Animationen in allen vier Auflösungsstufen zwischen 640 x 480 und 1280 x 1024 Punkten, sechs verschiedenen Bodentruppentypen pro Rasse, 44 Fahrzeuge und mind. 60 verschiedene Missionen bieten. Bis zu acht Spieler können im Multiplayer-Modus gegen- oder miteinander antreten. Ion Storm und Publisher EIDOS nutzen diese Demo übrigens gleich als "Freiland-Test" und hoffen auf Feedback . Ein Erscheinungsdatum für das fertige Spiel ist leider noch nicht bekannt, es dürfte aber gegen Ende des Jahres in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /