Abo
  • Services:

DJV gegen unrechtmäßige Online-Zweitverwertung

Artikel veröffentlicht am ,

Mit zwei durchgesetzten Unterlassungsansprüchen hat der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) erreicht, daß der "Tagesspiegel" in Berlin künftig vorsichtiger mit dem Urheberrecht bei der digitalen Weiterverbreitung von Beiträgen freier Mitarbeiter umgeht. Die Journalistengewerkschaft vertrat dabei die Interessen einer freien Autorin, die der Zeitung zwei Beiträge zum Erstdruckrecht verkauft, aber ausdrücklich jede andere Weiterverwertung untersagt hatte. Gleichwohl stellte die Zeitung diese Beiträge ungefragt ins Internet.
Die Autorin hat damit erfolgreich einen Anspruch durchgesetzt, den alle Urheber journalistischer Beiträge haben: Sie müssen nicht hinnehmen, daß ihre Beiträge ohne weitere Vereinbarungen, zum Beispiel über eine zusätzliche Vergütung, auf Online-Medien weiterverbreitet werden.
Der DJV verhandelt zur Zeit mit Zeitungs- und Zeitschriftenverlegern über künftige Regeln zur digitalen Weiterverbreitung von Beiträgen. Die Standpunkte zwischen Gewerkschaft und Verlegerverbänden sind dabei noch weit voneinander entfernt.
Bis zu einer Klärung auf der tariflichen Ebene müssen die Urheber ihre Ansprüche individuell durchsetzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /